19.01.19 – Frank Bauermeister wird Vereinsmeister 2018

Acht Spieler trafen sich am Samstag Nachmittag um, etwas verspätet, den Vereinsmeister 2018 auszuspielen.

In der Vorrunde spielte “Jeder gegen Jeden“ Best of 3“. Alex führte die Tabelle mit sechs Siegen an. 2. Holger (6 Siege), 3. Robbi (5), 4. Frank B. (5), 5. Jürgen (3), 6. Marcel (2), 7. Christian (1), 8. Chief (0).

In den Viertelfinalspielen setzten sich alle besser platzierten der Vorrunde durch. Alex – Chief 5-0, Holger – Christian 5-3, Robbi – Marcel 5-2, Frank B. – Jürgen 5-3. Im Halbfinale setzte sich Frank B. mit 5-2 gegen Alex durch. Holger gewann hauchdünn gegen Robbi mit 5-4. Das Endspiel war dann eine recht glatte Angelegenheit für Frank, der sich mit 6-2 gegen Holger durchsetzen konnte.

Damit konnte Frank seinen Titel von 2017 verteidigen.

Es wurden drei Bestleistungen erzielt: Frank 180, Alex 18/180. Alex sicherte sich den Extrapokal für das höchste Finish mit einer 96.

Glückwunsch an Frank zu seiner zweiten Vereinsmeisterschaft und zu seinem vierten Vereinstitel insgesamt.