02.10.2021 – Auswärtsspiel bei Dart Team Köln 3

Tabellarisch bedeutet dieses, das Aufeinandertreffen des Tabellensiebten gegen uns, den Fünften.

Dieses Mal waren wir zu siebt (Sandra, Alex, Detlef, Holger, Chief, Roman und Peter), plus zwei Fans, aufgebrochen.

Normalerweise wäre es ein Heimspiel für uns gewesen, da aber unsere Spielstätte nicht zur Verfügung stand, gurkten wir mal wieder nach Köln. Allerdings nicht wie sonst in den Cue Club, die normale Heimspiel Stätte von DTK, sondern zum Neppeser Gaffelstübchen.

Da das Team unserer Gegner komplett aus Teenagern bestand, starteten wir um 18.00 Uhr, anstatt, wie üblich um 20.00 Uhr.

Im ersten Einzelblock konnten sich lediglich Peter und Sandra durchsetzten, so dass wir mit einem 2-4-Rückstand in die Doppel hoppelten.

Hier konnten sich Detlef/Roman knapp durchsetzen, während Sandra/Holger ihr Match in den Sand setzten.

Auch der zweite Einzelblock ging mit 4-2 an die Young Guns aus Köln. Somit endete der schöne Abend mit 9-5 für den höchst talentierten Nachwuchs vom Dart Team.

Wie gut die Jungs darten können, zeigt ein Blick auf die Bestleistungen. Fünf verschiedene Spieler erzielten insgesamt acht Highlights. 2×180, 103er-, 118er- und 120er-Finish, plus ein 18er, ein 16er und im Doppel ein 15er.

Zum letzten Ligaspiel für uns, in diesem Jahr, geht es in drei Wochen zu Hause gegen SSV Swisttal-Buschhoven.