14.10.2017: Auswärtsspiel in Fliesteden

Am dritten Spieltag stand das Auswärtsspiel gegen unsere Freunde vom SC Fliesteden an.

Mit sechs Spielern, Chief, Jürgen, Robbi, Marcel, Frank und Holger, traten wir in der neuen Spielstätte unserer Gegner an. Vor einigen Wochen durften wir die “ Mehrzweckhalle“ mit einer Freundschaftspielniederlage eröffnen.

Schon vor Spielbeginn war klar, dass es, wie in den letzten Jahren, eine knappe Angelegenheit werden würde.

Nach dem ersten Einzelblock lagen wir mit 5 – 3 in Führung, was eigentlich eine gute Ausgangsposition war.

Leider ging der Doppelblock mit 1 zu 3 in die Hose.

So ging es halt mit 6 – 6 in den zweiten Einzelblock. Und hoppala, es lief richtig gut für uns. Wir gewannen sechs der acht Einzel, sodass am Ende ein schöner 12 – 8 – Erfolg auf dem Spielplan stand !!!

Es war wie immer bei unseren alten Bekannten aus Fliesteden ein angenehmer, lustiger Abend.

Mit nun zwei Siegen und einer Niederlage aus den ersten drei Spielen haben wir einen respektablen Start in die neue Saison hingelegt.

Am nächsten Spieltag, 28.Oktober, treffen wir zu Hause als Vierter auf den Tabellenführer aus Meckenheim.