24.03.2018: Auswärtsspiel bei Tomburg Dart Team Meckenheim

Dieses Mal ging es zum Tabellenführer aus Meckenheim. Wie schwer dieses Spiel werden würde, war nach der 5-15 Niederlage im Hinspiel und der Tatsache das unser Gegner mit 22-0 Punkten vorne steht klar.

Wir traten mit Marcel, Malli, Frank B., Holger, Chief und Frank Lommel, der sein ersten Match für uns bestritt, an.

Der erste Einzelblock läuft ganz ok, sodass wir mit 3-5 in die Doppel gehen.

Nach starken Spielen holen wir drei von vier Siege und gleichen aus.

Jetzt hieß es die Nerven behalten und weiter so gut spielen.

Nach einem 7-9 kommen wir wieder auf 9-9 ran. Leider geht das vorletzte Match verloren, aber Frank B. checkt Doppelt 7 zum Unentschieden.

Das war eine starke Mannschaftsleistung, zu der unser neuer Mitspieler Frank L. mit einer 180 und einem 18er beitrug.

Mit dieser Leitung sollte es in den nächsten Wochen möglich sein ein paar Siege einzufahren.