27.10.2018: Pokalspiel gegen Triple Inn Issum

Da unsere Spielstätte wegen einer Veranstaltung nicht zur Verfügung stand, mussten wir unser Heimspiel gegen Triple Inn Issum in den Cologne Cue Club nach Köln verlegen. Nach einigen Absagen bekamen wir genau vier Spieler (Chief, Jürgen, Manuel, Holger) zusammen, was der Mindestanzahl im Pokal entspricht. Unsere sympathischen Gegner aus Issum, die im Ligabetrieb in der Bezirksklasse Nordrhein Nord 1 antreten, reisten mit sieben Spielern an.

Der erste Block bestehend aus vier Einzel ging dann leider komplett an unseren Gegner. Im zweiten Block, nochmals vier Einzel, konnten wir durch Manuel und Holger wenigstens zwei Siege einfahren. Das einzige Doppel im Pokalwettbewerb verloren dann Holger und Chief, sodass es mit 2 – 7 in den nächsten Einzelblock ging. Besser wurde es aber leider dort auch nicht. Die ersten zwei Einzel gingen verloren, womit die 2-9-Niederlage feststand.

Auch wenn unsere Leistungen nicht gerade gut waren, hatten wir doch viel Spaß mit den netten Spielern von Triple Inn Issum.